SPD Strullendorf-Zeegenbachtal

Herzlich willkommen auf der Internetseite der SPD Strullendorf-Zeegenbachtal! Auf unserer Website informieren wir Sie über Neuigkeiten und Aktivitäten des Ortsvereins und der SPD-Fraktion im Gemeinderat.

 

26.10.2020 | MdB und MdL

SPD Strullendorf - Nominierung von SPD-Bundestagskandidat Andreas Schwarz beim RMV Concordia

 
vlnr Katharina Hebeis OV Strullendorf, MdB Andreas Schwarz, Reiner Schmitt OV Strullendorf

In der Karl-Wagner-Halle in Strullendorf wurde Andreas Schwarz am 17.10.2020 erneut zum Kandidaten der SPD für den Bundestagswahlkreis 236 Bamberg-Forchheim nominiert.Der Ortsverein Strullendorf war mit 2 Delegierten vor Ort vertreten.

Der FT (Andrea Spörlein) berichtete von der Veranstaltung:

Der 55-jährige amtierende SPD-Bundestagsabgeordnete, der davor 18 Jahre lang als Bürgermeister Strullendorf tätig war, sprach in seiner Bewerbungsrede davon, dass er Politik macht, u.a. weil er „die vielen menschlichen Begegnungen schätzt und die Kraft, die man aus diesen Treffen erhält“.

23.09.2020 | Ortsverein

SPD Strullendorf wählt Vorstand neu und ehrt Rudi Peterhänsel

 
MDB Andreas Schwarz,Jubilar Rudi Peterhänsel,1.Vorstand Reiner Schmitt

Rudolf Peterhänsel für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt und mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.

Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen des SPD-Ortsvereins Strullendorf-Zeegenbachtal am 12.09.2020 wurde unser langjähriges und überaus aktives Mitglied Rudi Peterhänsel mit einer besonderen Auszeichnung geehrt. MdB Andreas Schwarz (SPD) überreichte ihm die Willy-Brandt-Medaille für seine besonderen Verdienste um die deutsche Sozialdemokratie. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt.

30.08.2020 | Ortsverein

SPD Strullendorf-Zeegenbachtal plant seine Jahreshauptversammlung

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft und Delegierten für die Bundeswahlkreiskonferenz findet am:

Samstag  12. Sept. 2020 um 19:00 Uhr

im Gasthaus „Sauer“, Schloßplatz 1, Wernsdorf statt.

Dazu lade ich alle Mitglieder herzlich ein.

Wir erwarten auch MdB Andreas Schwarz.

31.03.2020 | Allgemein

SPD Strullendorf-Zeegenbachtal: Ergebnis Kommunalwahl

 

Strullendorf hat gewählt.

Bei der Kommunalwahl in Strullendorf konnten wir leider unser Ergebnis der letzten Wahl nicht mehr erreichen und es werden nun statt 4 nur noch 3 Gemeinderäte im Strullendorfer Gemeinderat vertreten sein. So konnte sich auch die SPD Strullendorf dem Trend zu starken Verlusten der SPD in Bayern von über 7% nicht ganz entziehen.

Wir liegen mit knapp 15,8 % auch fast 5 % unter 2014, nur etwas besser als der Durchschnitt im Landkreis 13,09 % und Bayern 13,7 %.

Die Bürgermeisterkandidatin Heike Bollwien erzielte 15,68 %, ein durchaus achtbares Ergebnis. Da die Kandidatin ihr Mandat nicht antritt, werden Andrea Spörlein, Günter Grimm und Christian Beickert künftig die gute Arbeit der SPD im neuen Gemeinderat fortführen.

03.12.2020 | MdB und MdL von SPD Bamberg Land

Andreas Schwarz (SPD): Bund fördert Ebracher Naturbad mit 3 Mio. Euro

 
©Foto: Steven P. Carnarius

Berlin. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat bei seiner Bereinigungssitzung Ende November die Förderung der Sanierung des Ebracher Naturbads mit 3 Mio. Euro beschlossen. Diese tolle Nachricht verkündet der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz, der sich als Berichterstatter im Haushaltsausschuss für den Energie- und Klimafonds für diese Förderung eingesetzt hat. 

“Das Naturbad Ebrach ist seit Jahrzehnten für Jung und Alt ein Treffpunkt im nördlichen Steigerwald. Als einziges chlorfreies Freizeit- und Sportbad ist es überregional wichtig für den Schwimmunterricht sowie für den Freizeitsport“, so Schwarz.

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

  • Andrea Spörlein
  • Günter Grimm (parteilos)
  • Fraktionsvorsitzender:

        Christian Beickert                                                       

       

Counter

Besucher:331913
Heute:28
Online:1

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

Ein Service von websozis.info