Gemeinderat

Gemeinderäte der SPD Fraktion 

Christian Beickert
Fraktionsvorsitzender

Christian Beickert ist seit dem Mai 2002 Gemeinderat. Er ist 1953 geboren, aufgewachsen in Hirschaid und lebt seit 1978 in Strullendorf. Er ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht. Seit Beginn der Wahlperiode am 02.05.2017 ist er Fraktionsvorsitzender. Er ist auch Mitglied des Bauausschusses seit Anbeginn seiner Gemeinderatstätigkeit. Er gehört zwischenzeitlich zu den „Alten“ im Gemeinderat der Gemeinde Strullendorf. Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit kümmert er sich auch um Belange der Gemeinde Strullendorf

 

Anton Ruppert

Anton Ruppert, Jahrgang 1959, aufgewachsen in Wernsdorf, wohn seit 1969 in Zeegendorf, Gemeinderatsmitglied seit 1996 mit 3 – Jähriger Unterbrechung von 2002 bis 2005. Somit einer der Dienstältesten in der Fraktion. Ein Mann der zweiten Stunde des Andreas Schwarz.

Diplom Ingenieur für elektrische Energietechnik. Mitglied im Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss. Ehrenamtlich tätig als C-Trainer Leistungssport und Jugendleiter im Sportschiessen. Mitglied in mehreren Vereinen.

SPD, SV Wernsdorf, AWO, Schützenverein Zeegendorf, ASG Hofer Bamberg

Andrea Spörlein

- Beschreibung folgt -

Dr. Ulrich Schwantes (parteilos)

Parteifrei und seit 2014 Mitglied der SPD-Fraktion im Strullendorfer Gemeinderat; dort auch sowohl im Haupt- und Finanzausschuss wie im Rechnungsprüfungsausschuss; langjähriger Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft/Tourismus /Kultur der Lokalen Agenda21; geboren 1954 in Gießen (Hessen), lebt nach beruflichen Stationen in Hannover, Aachen und Marburg seit 1992 mit seiner Familie in Strullendorf – Geisfeld;  von Beruf promovierter Diplombiologe und als Abteilungsleiter in einem Pharmazeutischen Unternehmen tätig.

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

  • Andrea Spörlein
  • Günter Grimm (parteilos)
  • Fraktionsvorsitzender:

        Christian Beickert                                                       

       

Counter

Besucher:331927
Heute:22
Online:1

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:331927
Heute:22
Online:1

Counter

Besucher:331927
Heute:22
Online:1