Mit eignem Fuße gehen

Veröffentlicht am 21.02.2014 in Wahlen

"Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut!" Ist es Ihnen auch schon mal so ergangen, wie hier Karl Valentin seine Gemütslage beschreibt. Hätten Sie vielleicht den Gemeinderäten, der Verwaltung dem Bürgermeister gerne etwas in’s Stammbuch schreiben wollen, haben es letzten Endes dann aber doch nicht getan. Sagen Sie uns, wo Sie der Schuh (ihr persönlicher) drückt.

Die Demokratie lebt vom Mitmachen, deshalb machen Sie doch mit! Mit eignem Fuße gehen, heißt, dem ewigen Sinn die eig'ne Fassung geben. Unser Wahlkampf ist vielleicht etwas anders als der unserer politischen Mitbewerber. Aber entscheiden Sie selbst wer ist für Sie am kreativsten in Erscheinung getreten. So sind wir auch im normalen Leben
Mittlerweile haben schon wieder einige unserer Füße zu uns gefunden mit Ihren Anregungen. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich. Ab nächster Woche werden wir hier auf unserer Webseite eine kleine Hitparade ihrer Anregungen (nach Stichworten geordnet) veröffentlichen, die dann je nach Eingang Ihrer Anregungen fortgeschrieben wird.
Wir möchten Ihnen nicht nur einen bunten Strauß an Themen in Form eines Wahlprogramms präsentieren. Da wird es über alle politischen Gruppierungen hinweg keine riesigen Unterschiede geben. Bestenfalls unterscheiden sich die Ziele in der Rhetorik. Nein, wir bieten Ihnen die Gelegenheit selbst an diesem Programm mitzu-wirken. Es mit auszubauen, bzw. fortzuentwickeln.
Zuhause, in Ruhe und persönlich. Wir laden Sie ein – leben Sie Demokratie mit, gestalten Sie. Es geht alles, bloß die Frösche hupfen. Schwäbisches Sprichwort
Wir sind gerne behilflich, dass es mit Ihren Ideen für Pettstadt vorwärts geht.

Ihre SPD-Liste

Denken Sie an uns deshalb bei der Wahl am 16.03. oder vielleicht auch schon früher, wenn Sie sich für Briefwahl entschieden haben.

 

Homepage SPD Pettstadt

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

  • Andrea Spörlein
  • Günter Grimm (parteilos)
  • Daniel Weber

                                               

       

Counter

Besucher:331940
Heute:36
Online:1

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

05.06.2024 21:05 Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland
„Es ist eine hervorragende Nachricht, dass die EU endlich ihre Zustimmung für staatliche Entschädigungen von LEAG erteilt hat. Damit kann die Kohleregion Lausitz verlässlicher planen und wichtige Investitionen angehen, die für ihre Modernisierung und die dortigen Arbeitsplätze essenziell sind. Wichtig ist auch, dass der Bundeswirtschaftsminister den Kohlerevieren eine gezieltere Unterstützung zugesagt hat. Flexiblere Förderungen und… Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland weiterlesen

05.06.2024 20:04 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Das Geld fließt dorthin, wo es gebraucht wird Der Weg für die Unterstützung von Brennpunkt-Schulen ist frei: Bund und Länder haben die Vereinbarungen zum Startchancen-Programm unterzeichnet. Damit machen wir auch Schluss mit einem Paradoxon, erklärt SPD-Fraktionsvize Sönke Rix. „Kinder und Jugendliche mit besonderem Bedarf in der Schule werden in Zukunft besser gefördert – mit… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:331940
Heute:36
Online:1

Counter

Besucher:331940
Heute:36
Online:1