SPD Strullendorf -Zeegenbachtal hat gewählt.

Veröffentlicht am 23.09.2020 in Ortsverein

MDB Andreas Schwarz,Jubilar Rudi Peterhänsel,1.Vorstand Reiner Schmitt

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen :

Rudolf Peterhänsel für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt und mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.

Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen des SPD-Ortsvereins Strullendorf-Zeegenbachtal am 12.09.2020 wurde Rudi Peterhänsel mit einer besonderen Auszeichnung geehrt. MdB Andreas Schwarz (SPD) überreichte ihm die Willy-Brandt-Medaille für seine besonderen Verdienste um die deutsche Sozialdemokratie. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt.

Er würdigte den 1934 in Bamberg geborenen Jubilar als „Urgestein der Sozialdemokratie“, dem Werte wie Freiheit, Gleichheit und Solidarität schon mit in die Wiege gelegt wurden. Diese waren für ihn, so Schwarz, „Ansporn und Richtschnur in seinem ganzen beruflichen Leben und in seinem gesellschaftspolitischen Engagement bis heute“. Der Geehrte, der Willy Brandt selbst noch bei Wahlkampfauftritten in den 60er Jahren in der Oberpfalz begleiten durfte, dankte seinem Ortsverein für die lobenden Worte und sprach davon, wie wichtig es auch noch heute ist für sozialdemokratische Werte einzustehen. Es bedrückt ihn sehr, dass 75 Jahre nach Kriegsende „schon wieder rechtes Gedankengut salonfähig ist und Grundwerte unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung ausgehöhlt werden“.

Geehrt wurden an diesem Abend auch Anni Schindler für 45 Jahre Mitgliedschaft, Gabriele Greulich für 35 Jahre Mitgliedschaft, Reiner Schmitt für 45 Jahre Mitgliedschaft und Andrea Spörlein für 35 Jahre Mitgliedschaft in der SPD.

Die Vorstandswahlen des Ortsvereins brachten wenig Veränderungen. Er wird weiterhin von Reiner Schmitt geführt, der von Daniel Weber als Stellvertreter unterstützt wird. Kassier bleibt Andreas Fanroth und Schriftführerin Andrea Spörlein. Katharina Hebeis wurde zur Beisitzerin gewählt. Revisoren sind weiter Andreas Schwarz und Karl Körner.

Auch die Delegierten für den Unterbezirk, für den Kreisverband und für die Nominierungsversammlung zur Bundestagswahl wurden einstimmig gewählt.

Delegierte Bundeswahlkreiskonferenz:   

Katharina Hebeis    Reiner Schmitt

Delegierte Kreisverband:

Katharina Hebeis    Reiner Schmitt   Daniel Weber  Ersatz: Karl Körner

Delegierte Unterbezirk:

Reiner Schmitt   Daniel Weber   Ersatz: Katharina Hebeis

 

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

  • Andrea Spörlein
  • Günter Grimm (parteilos)
  • Fraktionsvorsitzender:

        Christian Beickert                                                       

       

Counter

Besucher:331908
Heute:7
Online:3

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

Ein Service von websozis.info