SPD Strullendorf nominiert ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020.

Veröffentlicht am 21.10.2019 in Kommunalpolitik

Am Freitag den 11.10 fand die Nominierungsversammlung des SPD Ortsvereins Strullendorf-Zeegenbachtal statt. Der SPD Ortsvereinsvorsitzende Reiner Schmitt begrüßte die anwesenden Kandidaten: Besonders begrüßt wurde natürlich der Bundestagsabgeordnete, Kreisvorsitzende und Landratskandidat Andreas Schwarz.

Am 15. März 2020 finden Kommunalwahlen in Bayern statt, die über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte entscheiden, ebenso werden die Kreisräte und natürlich auch der Landrat neu gewählt.

Auf Platz 1 der Kreistagsliste kandidiert Andreas Schwarz und er kandidiert mit Aussicht auf Erfolg auch für das Amt des Landrats. Heike Bollwien kandidiert auf Platz 20 von 60 und Andrea Spörlein noch auf Platz 58.

Die SPD Strullendorf hat mit den Vorbereitungen zur Teilnahme an den Kommunalwahlen schon im Januar begonnen und Heike Bollwien zur Bürgermeisterkandidatin nominiert. Im nächsten Schritt werden wir heute unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatsliste benennen. Dazu haben wir unsere Liste auch für Strullendorfer Bürgerinnen und Bürger geöffnet, die nicht Mitglied der SPD sind. Zum Ergebnis: -->

Wir werden unsere Bürgermeisterkandidatin Heike Bollwien aktiv beim Wahlkampf unterstützen. Wir stehen zu dem gemeinsamen 6 Punkte-Aktionsprogramm und möchten dies in der neuen Legislaturperiode weiterverfolgen und Wirklichkeit werden lassen.

Die anschließende Wahl brachte folgendes Ergebnis:

Platz Name Ortsteil
1 Heike Bollwien Strullendorf
2 Christian Beickert Strullendorf
3 Andrea Spörlein Strullendorf
4 Dr.Ulrich Schwantes Geisfeld
5 Katharina Hebeis Wernsdorf
6 Reiner Schmitt Strullendorf
7 Ulrike Kohmann Strullendorf
8 Anton Ruppert Zeegendorf
9 Margareta Peter Amlingstadt
10 Daniel Weber Geisfeld
11 Svenja Römer Strullendorf
12 Andreas Fanroth Strullendorf
13 Sieglinde Schmitt Leesten
14 Andreas Körner Strullendorf
15  Günter Grimm  Roßdorf
16 Fabian Müller  Mistendorf
17 Brigitte Bruhn  Geisfeld
18 Tim Kohmann Strullendorf
19 Silke Schmitt Strullendorf
20 Karl Körner Strullendorf
Ersatz Rudi Peterhänsel Strullendorf

 

Im Anschluß freute sich die Bürgermeisterkandidatin, dass sich so viele bereit erklärt hatten mit der Fraktion und ihr gemeinsam zu kämpfen.

"Es ist Zeit, dass sich was dreht". In den Ländern ,Städten, vielen Orten und auch hier!

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit gemeinsam mit Schulterschluss,für eine starke Fraktion."

"Ich bitte um Euer Vertrauen- ich kann das, ich kann steuern und fahren"

Landratskandidat MdB Andreas Schwarz berichtet zum Abschluss noch aus der Arbeit im Bundestag und bittet um Unterstützung seines Heimat-Ortsvereins für seine Kandidatur.

Selbstverständlich werden wir seine Kandidatur mit allen Kräften unterstützen

gezeichnet Reiner Schmitt

 

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

Christian Beickert (Fraktionsvorsitzender)

  • Anton Ruppert
  • Andrea Spörlein
  • Dr. Ulrich Schwantes (parteilos)

Counter

Besucher:331908
Heute:66
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

https://www.spd-strullendorf.de/termine/show/

25.02.2020, 13:59 Uhr - 25.02.2020
öffentlich
SPD Strullendorf: Traditioneller SPD-Kinderfasching
Hauptsmoorhalle, Hauptsmoorstraße 2, 96129 Strullendorf

05.03.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
öffentlich
SPD Strullendorf: Wahlveranstaltung Kommunalwahl 2020
Brauerei Gasthaus Sauer, Sutte 5, 96129 Roßdorf am Forst

12.03.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
öffentlich
SPD Strullendorf: Wahlveranstaltung Kommunalwahl 2020
Brauerei Lindenbräu, Lindenallee, Strullendorf

Alle Termine

Meine Stimme für Vernunft

Meine Stimme für Vernunft

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

17.02.2020 20:21 Bärbel Bas zur Bertelsmann-Studie / Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenversicherung muss solidarisch finanziert werden Würden auch privat Versicherte in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen, würden deren Beiträge laut einer Studie drastisch sinken. SPD-Fraktionsvizin Bas macht deutlich, wo ihre Fraktion steht. „Die private Krankenversicherung kommt der gesetzlichen Krankenversicherung teuer zu stehen. Gerade die, die mehr verdienen, beteiligen sich nicht an der Solidargemeinschaft. Wir fordern daher schon

16.02.2020 20:24 Wir sichern Mobilität für alle und fördern das Wirtschaftswachstum
SPD-Fraktionsvize Bartol erläutert den so genannten Investitionsrahmenplan. „Die steigenden Investitionen in den Verkehrsbereich beweisen, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Wir sichern Mobilität für alle und fördern das Wirtschaftswachstum. Insbesondere im Schienenbereich müssen die Gelder jetzt schnell in die Infrastruktur fließen, denn Klimaschutz hängt unmittelbar von der Modernisierung der Infrastruktur ab. Da sich die

11.02.2020 08:04 In die neue Zeit. Zukunft gerecht verteilen.
In die neue Zeit. Zukunft gerecht verteilen. Die SPD hat auf einer Klausurtagung in Berlin wichtige Maßnahmen für „eine gerechte Ordnung auf dem Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert“ beschlossen. „Die SPD ist und bleibt die Partei der Arbeit“, sagte Parteichefin Saskia Esken am Sonntagabend. weiterlesen auf spd.de

06.02.2020 21:33 Katja Mast zur Grundrente
Die Grundrente kommt. Schon in der kommenden Woche soll das Bundeskabinett sich mit dem Gesetzentwurf befassen. Fraktionsvizin Katja Mast freut sich, dass die fachlichen Details geklärt sind. „Zielgerade bei den Verhandlungen zur Grundrente: Wir haben gesagt, sie kommt. Und sie kommt. Es ist sehr gut, dass die fachlichen Details geklärt sind. Das war eine große Kraftanstrengung

03.02.2020 11:52 Finanztransaktionssteuer führt zu mehr Steuergerechtigkeit
Die Kritik des österreichischen Bundeskanzlers an der Finanztransaktionsteuer hält einer genauen Betrachtung nicht Stand. Die Besteuerung des Aktienhandels ist der erste Schritt zu einer umfassenden Finanztransaktionsteuer. Kleinanleger werden nicht spürbar belastet, da sie Aktien zur Vermögensbildung erwerben und nicht auf kurzfristige Veräußerungsgewinne aus sind. „Die Finanztransaktionsteuer führt zu einer fairen Besteuerung des Finanzsektors, welcher weder

Ein Service von websozis.info