23.12.2022 | Allgemein von SPD Pettstadt

Frohe Weihnachten

 

23.12.2022 | Allgemein von SPD Pettstadt

SPD Pettstadt führt Ehrungen für Langzeitgenossen durch

 
von lins: Thomas Flügel, Günter Bauer, Günter Stark, Jonas Merzbacher

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen konnte der erste Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Pettstadt, Thomas Flügel zahlreiche Vereinsmitglieder in der Gaststätte Artemis begrüßen. Ein ganz besonderes Willkommen galt auch dem Bezirkstagskandidaten und langjährigen Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Bamberger Kreistag, dem Gundelsheimer Bürgermeister Jonas Merzbacher. Dieser war nach Pettstadt gekommen, um Genossinnen und Genossen für ihre langjährige Treue zur Partei auszuzeichnen.

Dabei hielt er jedoch keinen Monolog über die einzelnen Jubilare, sondern er fragte diese nach dem Grund ihres Beitritts zur Partei. Die Intentionen waren dabei ganz unterschiedlich, wie die Jubilare dem amüsierten Kreis der anwesenden Genossinnen und Genossen erzählten. Günter Stark, der für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, hatte die Strahlkraft von Willy Brandt und die gewerkschaftliche Orientierung im Bosch-Betriebsrat zur Mitgliedschaft geführt. Für Thomas Flügel, der für 25 Jahre geehrt wurde, waren es die positiven Erfahrungen mit Betriebsräten, aber auch die soziale Veranlagung innerhalb der Familie und des privaten Freundeskreises.

23.12.2022 | Allgemein von SPD Pettstadt

SPD Pettstadt bietet 2023 wieder eine Kulturfahrt in die Steiermark an

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

im Juni 2023 bietet unser SPD Ortsverein wieder eine Kulturfahrt in die Steiermark an. Aufgrund der vielen Voranfragen ist diese Fahrt jedoch schon zwischenzeitlich ausgebucht. Auf der einen Seite freut es uns natürlich, andererseits .... bleibt für weitere Interessenten derzeit leider nur die Ersatzbank. Schließlich mussten wir die Fahrt schon zweimal verschieben.

Aber bei Interesse kann man sich noch auf die Warteliste setzen lassen. Die Zeit ist noch lang und falls jemand von der bisherigen Reisegesellschaft doch noch kurzfristig absagen muss, schlägt die Stunde der Geduldigen! Die Höhepunkte der Reise können Sie auf dem Bild nebenan lesen.

13.06.2022 | Allgemein

SPD Strullendorf Zeegenbachtal JHV

 

SPD Strullendorf -Zeegenbachtal               

Einladung

Jahreshauptversammlung

Liebe Genossinnen und Genossen,

unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft und der Delegierten zur Stimmkreiskonferenz für die Landtags- und Bezirkswahl 2023 sowie der Delegierten für Kreis und Unterbezirk findet am:

Freitag 24. Juni. 2022 um 19:00 Uhr

im Gasthaus „Sauer“, Schloßplatz 1, Wernsdorf statt.

Dazu lade ich alle Mitglieder herzlich ein.

Als Tagesordnung schlage ich vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstands
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Wahl einer Wahl- und Mandatsprüfungskommission
  10. Neuwahl des gesamten Vorstands und der Beisitzer

a. des/der Vorsitzenden

b. des/der Stellvertreter(in)

c. des/der Schriftführer (in)

d. des/der Kassiers /Kassiererin

e. der Beisitzer

f. Vertreter/innen der Arbeitsgemeinschaften

  1. Wahl der Revisoren/innen
  2. Wahl der Delegierten zur Stimmkreiskonferenz

Stimmkreis 401 Bamberg-Land

  1. Wahl der Delegierten für die Kreis-SPD
  2. Wahl der Delegierten für den Unterbezirk
  3. Wünsche, Anträge, Verschiedenes
  4. Schlusswort des/der neuen Vorsitzenden/Vorsitzenden

22.12.2021 | Allgemein

Weihnachtsgrüße der SPD Strullendorf Zeegenbachtal

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde!

Das Jahr 2021 war leider wie schon das Jahr zuvor geprägt von der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen. Diese haben uns alle hart getroffen. Gerade erst ist die 4. Welle am Abflachen und es droht eine noch heftigere 5. Welle.

Im Ortsverein mussten u. A. unsere regelmäßigen Fraktionssitzungen ausfallen. Dennoch konnten auch wir mit unserem Wahlkampf einen Beitrag zum Erfolg der SPD bei den Bundestagswahlen leisten. Allen Helfern hierfür noch mal herzlichen Dank. Der Einsatz hat sich gelohnt, weil es zum einen das Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel bedeutet, aber auch – und das ist besonders erfreulich – es zukünftig wieder einen sozialdemokratischen Bundeskanzler gibt. Es ist für die Sozialdemokratie eine große Chance und zugleich eine gewaltige Herausforderung in dieser Zeit unser Land zu regieren, zukunftssicher zu machen und sich gleichzeitig den alltäglichen Themen zu stellen. Olaf Scholz aber hat den Menschen Mut gemacht und sie vertrauen ihm.

In diesen schwierigen Zeiten blicken wir umso mehr auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Denn kein anderes Fest, kein anderer Anlass hat so etwas Verbindendes wie das Weihnachtfest. Nutzen wir alle die Zeit um etwas inne zu halten und für Ruhe und Besinnlichkeit, für mehr miteinander statt gegeneinander.

Leider können wir uns auch 2022 nicht zu unserem traditionellen Dreikönigsessen treffen. Ich hoffe aber auf ein Ende der jetzigen pandemischen Lage im Laufe des Jahres 2022 und vielleicht können wir unsere bevorstehenden Neuwahlen im April schon wieder mit gewohnter gemeinsamer Präsenz abhalten.

Wir wünschen Ihnen – trotz allem - ein besinnliches, aber auch fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2022.

Bleiben Sie gesund!

Euer Reiner Schmitt

1. Vorstand im Namen des SPD OV und unserer Gemeinderäte

Folgen Sie uns

spd strullendorf auf facebook

Mitglied werden

Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der SPD:

SPD-Gemeinderatsmitglieder

  • Andrea Spörlein
  • Günter Grimm (parteilos)
  • Daniel Weber

                                               

       

Counter

Besucher:331937
Heute:64
Online:1

BayernSPD

BayernSPD

WebsoziInfo-News

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

11.02.2024 12:28 Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz
Die FDP blockiert das Gesetz kurz vor den wichtigen Verhandlungen auf EU-Ebene. Damit schwächt sie die Wirtschaft und verspielt Deutschlands Vertrauen in Europa, sagt Dagmar Schmidt. „Viele deutsche Unternehmen haben auf das europäische Lieferkettengesetz gehofft. Die FDP setzt durch ihre Ablehnung Deutschlands Vertrauen in Europa aufs Spiel. Im Gegensetz zu Hubertus Heil, der Kompromisse zu… Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz weiterlesen

11.02.2024 12:26 Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen
Das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Mindeststrafen des § 184b StGB beschlossen. Mit diesem Gesetz wollen wir die Strafverschärfung für den Besitz von Missbrauchsdarstellungen von Kindern beibehalten und gleichzeitig die Ressourcen besser auf die Verfolgung von tatsächlichen Sexualstraftätern konzentrieren. „2021 haben wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder die Strafen für… Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:331937
Heute:64
Online:1

Counter

Besucher:331937
Heute:64
Online:1